Aktuelles

Herzlich Willkommen!

Der Sommer ist für viele die schönste Zeit des Jahres. Der Garten wird zum Outdoorzimmer, viele Familien freuen sich auf die Sommerferien und den bevorstehenden Urlaub und im Garten gibt es auch noch einiges zu tun. Auf der faulen Haut liegen und einfach mal nichts tun? Das kennen viele Gartenbesitzer*innen nicht. Gerade jetzt in den Sommermonaten, wo der Garten sich in seiner ganzen Schönheit entfaltet, die Blumen in voller Blütenpracht stehen und das Gemüse (und leider auch das Unkraut) nur so sprießt, gibt es allerhand zu tun. Es muss gedüngt werden, geharkt, geerntet, gezupft und gejätet und natürlich an heißen, trockenen Sommertagen zudem reichlich gewässert werden.

In einigen rheinhessischen Gärten zeigt bereits jetzt die Vorfreude auf die Blaue Stunde.

Ab 18 Uhr begrüßen die Gartenbesitzer ihre Gäste. Blaue Stunde nennt man die Zeit kurz nach dem Sonnenuntergang, die Sonne taucht die Natur zum Abschied in ein sanftes Licht, bevor Mond und Sterne residieren.       

Die Gärten und Höfe in der Dämmerung zu erleben, verspricht unvergessliche Eindrücke. Schatten und Silhouetten bekommen ihren großen Auftritt.  Wenn das Licht langsam schwindet und die Sonne rot leuchtet, werden die Farben intensiv und die Blumendüfte berauschend – ein Fest für alle Natur- und Fotofreunde.

Werfen Sie doch direkt mal einen Blick in den Flyer oder in unsere aktualisierte Gartenübersicht. Hier erfahren Sie, welche Gärten dabei sind.

Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Freude in Ihrem Garten.

Mit gartenglücklichen Grüßen

Neugierig geworden – Hier geht es direkt zum Flyer Download!